Anerkenntnis

22. April 2014 0 Von Gregor

Ein Anerkenntnis ist eine Form der aussergerichtlichen Streitbeilegung. Dadurch verpflichtet sich der Anerkennende. Der Gläubiger kann, wenn der Anerkennende dennoch nicht bezahlt, aufgrund des Anerkenntnis klagen. Er bekommt recht, selbst wenn die ursprüngliche Streitigkeit rechtlich anders ausgegangen wäre.