fallback-image

Immission

Immission im Zivilrecht sind alle Auswirkungen eines Grundstücks auf die benachbarten Grundstücke. Darunter fallen z.B. Lärm, Gerüche oder auch Licht. Wenn diese im ortsüblichen Ausmass auftreten, müssen sie geduldet werden. Übersteigen sie das ortsübliche Mass, kann man beim Bezirksgericht mittels Klage die Abstellung der Immission verlangen.

Gregor

Gregor

Related Posts

Corona-Verordnungen – Lockdown und Ausgangssperre verfassungswidrig?

Corona-Verordnungen – Lockdown und Ausgangssperre verfassungswidrig?

Verreisen trotz Reisewarnung?

Verreisen trotz Reisewarnung?

NEU: Sammelklagen in der EU werden leichter

NEU: Sammelklagen in der EU werden leichter

Wie kann man sich gegen eine COVID-Strafe wehren?

Wie kann man sich gegen eine COVID-Strafe wehren?

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.